Gotische mittelalterliche Burgen

Die gotische Architektur, auch als mittelalterliche Architektur bezeichnet, hat von der Mitte des 12. Jahrhunderts bis zum 16. Jahrhundert gedauert. Es zeichnet sich durch große Buntglasfenster, Spitzbögen, Rippengewölbe, Strebepfeiler und kunstvolle Dekorationen aus, selbst der gotische Stil kann je nach Standort, Alter und Gebäudetyp variieren.

Gothic Medieval Castles
Filter anzeigen

Zeigt alle 13 Ergebnisse

Wenn Sie zum ersten Mal von Gothic hören, assoziieren Sie es vielleicht mit den dunklen Spukhäusern, Wuthering Heights oder „Dark Ages“. Tatsächlich wurde der ursprüngliche gotische Stil entwickelt, um Sonnenschein in das Leben der Menschen und insbesondere in ihre Kirchen zu bringen. Je höher Spitz- oder Spitzbögen die gotischen Architekturen haben, desto näher kommt dem Wunsch des Durchschnittsmenschen nach, mit dem Gott von Angesicht zu Angesicht zu sprechen. Die Verwendung des Spitzbogens führte wiederum zur Entwicklung des Spitzrippengewölbes und der Strebepfeiler, kombiniert mit kunstvollem Maßwerk und Buntglasfenstern.

Die Gotik erstreckte sich über einen langen Zeitraum der Geschichte und ihre komplizierten Gebäude faszinieren noch heute. Der gotische Architektur- und Kunststil entstand im Mittelalter und war in Europa zwischen der Mitte des 12. Jahrhunderts und dem 16. Jahrhundert weit verbreitet.

Medievalbrick.com bietet viele entworfene und restaurierte MOCs mit zahlreichen architektonischen Details, Holzbrücken, Außenwänden und Hütten.